Suche

Druckansicht

l l l
l  l
l l l

Schenkkanne,
datiert 1845, deutsch, Zinn, Gebrauchsspuren.
H: 27 cm, verkauft

zur Galerie
l l l
l  l
l l l


2 Kannen,
datiert 1823, Zinn, graviert mit J.A. Döpel, Handhaben mit Bast umflochten (brüchig), kleine Kanne an Vorderseite gestaucht, sonst guter Zustand.
H: 21 cm, 14 cm, verkauft

zur Galerie
l l l
l  l
l l l


Pokal,
Anf. 19. Jh., Zinn, kelchförmig auf Balusterschaft mit verzierten Scheibenfuß, mit vier plastischen Löwen besetzt, eingravierte Namen, wohl nicht dazugehöriger Deckel mit Ritterfigur und Fahne, Fuß gestaucht, Dellen und Gebrauchsspuren.
H: 38 cm, verkauft

zur Galerie
l l l
l  l
l l l

Konvolut Zinnobjekte,
18./19. Jh., bestehend aus 2 Tellern, 2 Barockkannen, 1 Zuckerdose, 1 Salzschale, 1 Leuchter, 1 Tablett, teilweise starke Beschädigungen und Gebrauchsspuren, Deckel einer Kanne lose.
H: Kannen 16 bis 19 cm, D: Tablett 36 cm, verkauft
zur Galerie
l l l
l  l
l l l



Zinnkanne,
19./20. Jh., im Stil des 18. Jh., Schauseite mit plastischen Jäger und Wappen verziert, bezeichnet Adolph Graf von Bentheim, Steinfurt 1713, Rosenmarke, Fertigung der Öhringer Firma August Weygang, guter Zustand.
H: 35,5 cm, verkauft

zur Galerie
l l l
l  l
l l l

Paar Leuchter,
China, 19./20. Jh., Zinn, verzierter Stand, Mittelteil in Form einer Fledermaus, herausnehmbar, Gebrauchsspuren.
H: 36 cm, verkauft

A pair of candleholder, China, tin, in the middle shape of a bat, good condition.


zur Galerie






6.11.2017 (aw)